. .

Bildnerisches Gestalten

Eine weitere große Bedeutung haben die plastisch/bildnerischen Betätigungen. Auch die farbliche Gestaltung der Räume ist wichtig für die Wirkung auf die Sinne der Kinder und schafft Behaglichkeit. Wir gestalten mit Wachsknete, aquarellieren, mischen die Grundfarben, malen mit verschiedenen Materialien, werken mit Holz, schnitzen, töpfern, stellen kleine Basteleien her, verwenden Naturmaterialien zur Bildgestaltung, wir weben und sticken mit den großen Kindern, lassen Landschaften entstehen und sehen im Sandkasten die schönsten Bauten und Formen. Auch die Raumgestaltung kann durch flexible Möbel und Ständer im Feispiel neue Formen annehmen. Im Freispiel ist Gelegenheit sich mit vielfältigem Material zu verkleiden und optisch zu verändern. Kunst im Raum und in den Fluren und Garderoben bietet den Kindern ein weiteres Erfahrungsfeld.

Musik

Die musische Erziehung wird regelmäßig gepflegt. Musik berührt die Emotion und ist in der Lage tiefe Bereiche ganz ohne Worte zu erreichen. Besonders pentatonisch gestimmte Instrumente lassen viele Kombinationsmöglichkeiten zu und vermitteln orchestrale Erlebnisse. Die Kinder lernen verschiedene Grundinstrumente kennen. Lieder und Tänze bringen im Reigen die Musik in einen bewegten Ausdruck, der regelmäßig in den Alltag mit eingebaut wird. Wir setzen Sprachmelodie, Lieder und Gesten vor das gesprochene Wort, deshalb singen wir viel.

-- Pfeil nach rechts / nächste Seite

Malen / Aquarellieren